ISTANBUL WORKS

ISTANBUL WORKS by BROCKMANN

Since four years I work on a photographic concept that shows the people of Istanbul which keep the city running, making it alive and give this city its uniqueness. ISTANBUL WORKS shows people in their work and everyday life situations, from unusual angles, half voyeuristic, semi-open perspectives. The viewer gets a quick shoot into the mysterious world that run behind the scenes of this Metropolis of 18 million. These people are concerned with their work in the background to ensure that a unique urban system does not collapse. Those people hold together the in the first glance seemingly chaotic system. Istanbul is a living and ever-changing flow of new, creative energy. Images of this series give an insight into the tough life and the daily struggle for survival in a large city. In many of those places I spent my time, led conversations, dined, accepted invitations to tea or observed. Some encounters I had to follow and some were small fleeting moments during my life in this Metropole`s of repetitions. They showed for a moment the hardness and beauty of everyday life on the Bosporus. Of course there is a story about each picture, but the moment the mystery, lies in the images themselves and in the ability to pay attention, not exclusionary perceive everyday life. This work offers the viewer the opportunity to look at the true core and the everyday little secrets of a city and its people. Because… Istanbul is more than just the tourist district of Sultanahmet, the current policy or the growing art market. This metropolis lives at all times and makes aware of what anonymity means and wraps up at the same time in a mystical, warm feeling of existence.

German version: Scroll Down

SONY DSC  SONY DSC

SONY DSC  SONY DSC

SONY DSC  SONY DSC

SONY DSC  SONY DSC

SONY DSC  SONY DSC

SONY DSC  SONY DSC

SONY DSC  SONY DSC

 

Seit 4 Jahren arbeite ich nun an einem fotografischen Konzept, das die Menschen Istanbuls zeigt, die die Stadt am Laufen halten, sie lebendig macht und dieser Metropole ihre Einzigartigkeit verleihen. ISTANBUL WORKS zeigt Personen in ihrem Arbeits- und Lebensalltag aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, halb voyeuristisch, halb offen wird der Betrachter dieser Aufnahmen in die geheimnisvolle Welt hinter den Kulissen dieser 18 Millionen Metropole geführt. Diese Menschen sorgen mit ihrer Arbeit im Hintergrund dafür, dass ein einzigartiges, urbanes System nicht zusammenfällt. Eben genau diese Menschen halten das auf den ersten Blick chaotisch anmutende System zusammen. Istanbul ist Leben und ein sich ständig wandelnder Fluss an neuer, kreativer Energie. Bilder dieser Serie geben einen Einblick in den harten Alltag und täglichen Kampf des Überlebens in einer Großstadt. An vielen dieser Plätze verbrachte ich meine Zeit, führte Unterhaltungen, speiste, folgte Einladungen zum Tee oder beobachtete. Einigen Begegnungen ließ ich Wiederholungen folgen und andere waren kleine flüchtige Augenblicke während meines Lebens in dieser Stadt. Sie zeigten  für einen Moment die Härte oder Schönheit des Alltags am Bosporus. Natürlich gibt es zu jedem Bild eine Geschichte, dennoch liegt das Mysterium in den Aufnahmen selbst und in der Fähigkeit den Moment aufmerksam, den Alltag nicht ausgrenzend wahrzunehmen. Diese Arbeit bietet dem Betrachter die Möglichkeit den wahren Kern und die täglichen kleinen Geheimnisse einer Stadt und deren Menschen etwas genauer zu betrachten, denn Istanbul ist mehr als nur das Touristenviertel Sultanahmet und die derzeitige Politik. Diese Metropole lebt zu jeder Zeit und macht bewusst was Anonymität ist und hüllt dich gleichzeitig in ein mystisch, warmes Gefühl des Daseins.